Eckdaten Pflegewohngemeinschaft

Die Pflegewohngemeinschaft wurde am 15.Oktober 2019 gegründet und  befindet sich im Tübinger Quartier Güterbahnhof. Zur Wohnung gehören 8 Privatzimmer samt gemeinschaftlichem Wohn- und Essbereich sowie 2 Pflegebäder, 2 barrierefreie WCs und eine große Terrasse. 

Raumkonzept

 Die 8 Privatzimmer sind im Durchschnitt jeweils ca.14 m² groß. Hinzu kommt die gemeinschaftlich genutzte Fläche (Aufenthaltsbereich, offene Küche, Hauswirtschaftsraum, behindertengerechte Bäder und WCs, gemeinsame Terrasse). Für die Pflegewohngemeinschaft steht eine Gesamtwohnfläche von ca. 260 m² zur Verfügung, zuzüglich Abstellflächen im Untergeschoss. Alle Räume sind barrierefrei mit einem Aufzug zu erreichen. Angegliedert ist ein großzügiger, gemeinschaftlich nutzbarer Innenhof. Über die Ausstattung der gemeinschaftlich genutzten Flächen entscheidet das Bewohner*innengremium. Die Privatzimmer werden eigenverantwortlich ausgestattet.  

Außerhalb der Wohnung kann die Pflegewohngemeinschaft einen Gemeinschaftsraum der Hausgemeinschaft nutzen. 

Lage und Umgebung

 

Das Mehrgenerationenhaus liegt im neuen Quartier alter Güterbahnhof. Das Zentrum und die Altstadt von Tübingen sind fußläufig zu erreichen. In der unmittelbaren Umgebung befindet sich das Depot Areal mit verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten.